Wie wurde gefördert?


Die Förderung wurde über das Landwirtschaftsförderprogramm ELER abgewickelt:


  • Mittel für Österreich gesamt: € 30 Mio.

  • Mittel für Kärnten: € 3,05 Mio. (davon EU € 1,53 Mio., Bund € 0,81 Mio. und Land € 0,71 Mio.)




 Die fünf geförderten Projekte umfassen:


  • ein Investitionsvolumen von rund € 6.650.000

  • bei einer Förderung von € 2.957.562

  • dies entspricht einer Förderquote von 44%